PM Welt 2017: Reges Interesse an KLUSA, der PM-Software aus dem Hause OPUS

Das OPUS-Team präsentierte auf der PM Welt 2017 in München das hauseigene Multi-Projektmanagement-Tool KLUSA. Der Messestand war gut frequentiert und das fachkundige Publikum sehr daran interessiert zu sehen, wie die Software KLUSA ein umfangreiches PM-Spektrum abdeckt und so Planung und Steuerung von Projekten und Portfolios unterstützt.   Die Veranstaltung bestätigte erneut die wachsende Bedeutung von[…]

Personalie OPUS GmbH: Carsten Schmidt erhält Prokura

Carsten Schmidt, Bereichsleiter der Sparte „Projektmanagement-Software KLUSA® und PM-Consulting“, ist zum Prokuristen beim Softwarehaus OPUS GmbH ernannt worden. Der 44-jährige M.A. und zertifizierte Projektmanager (IPMA/GPM®) ist seit dem Jahr 2003 für das Unternehmen tätig und hat sowohl in unterschiedlichsten Kunden-Projekten bei namhaften Unternehmen als auch intern seine Führungskompetenz und Vielseitigkeit unter Beweis gestellt. Einer seiner[…]

Multi-PM-Tool KLUSA auf der PM-Welt am 30. März 2017 in München

„Alles im Griff!? Projekte sicher im komplexen Umfeld steuern“ lautet das diesjährige Motto der PM-Welt. Hierzu wird sich die größte deutschsprachige Projektmanagement-Community am 30. März 2017 in München austauschen. Wir – die OPUS GmbH – werden selbstverständlich auch mit unserem webbasierten Multi-Projektmanagement-Tool KLUSA vor Ort sein. Besuchen Sie unseren Informationsstand und erfahren Sie mehr. Wir[…]

Münchner Softwarehaus OPUS feiert 25-jähriges Firmenjubiläum und 15 Jahre Multi-Projektmanagement-Tool KLUSA®

Wer sich als IT-Unternehmen langfristig und erfolgreich am Markt behaupten will, muss für seine Kunden messbaren Nutzen erzielen. Die OPUS GmbH schafft das jeden Tag aufs Neue und kann daher nun auf 25 Jahre erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken. An den Start ging das Unternehmen im Dezember 1991 mit der Entwicklung von individuellen Kundenlösungen im Softwarebereich. Ein[…]

Dreidimensional und mit umgekehrtem Vorzeichen – Risikomanagement mal anders

Im Risikomanagement steckt ein potenzieller Nutzen, der in vielen Projekten nur rudimentär ausgeschöpft wird, so die Erfahrung des KLUSA-Beraterteams der OPUS GmbH. Wie macht man es besser? Carsten Schmidt, Leiter des Bereichs „PM-Software KLUSA und PM-Consulting“, beschreibt im Gespräch mit dem ProjektMagazin ungewöhnliche Ansatzpunkte, die über die Elemente des Standard-Risikomanagements weit hinausgehen. Erfahren Sie mehr:[…]

KLUSA 8 – Projektlandschaften in neuer Optik

Dr. Mey Mark Meyer ist Autor der Marktstudie “Project Management Software Systems”, die in Kooperation mit der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement und dem BARC Business Application Research Center erscheint und hat sich für das ProjektMagazin die neue Version KLUSA 8 genauer angeschaut. Die modular aufgebaute PM-Software KLUSA ist auf Portfolio-Planung und Multiprojekt-Steuerung spezialisiert, bietet[…]

KLUSA-Präsentation auf der CeBIT 2016

Wer auf der Suche nach einem webbasierten, ausgereiften und anpassungsfähigen Multi-Projektmanagementtool ist, konnte sich auf der diesjährigen CeBIT in Hannover KLUSA 8 genauer anschauen. Béla Bihari von Gnome Design und IT Solutions, enger Partner der OPUS GmbH, präsentierte die aktuelle, anwenderfreundliche Version 8 der Software KLUSA. Optimierte Komfortfunktionen, wie übersichtliches Navigieren und vereinfachte Projektpflege, erleichtern[…]

Treffen Sie uns am 26. April 2016 auf der PM Welt in München!

PM Welt – hier trifft sich die größte deutschsprachige Projektmanagement-Community. Mit einem Ziel: Praxis-Knowhow austauschen für noch mehr Projekterfolg. Die Teilnehmer reden über ihre Erfahrungen und erhalten von ausgewiesenen PM-Experten Praxiswissen aus erster Hand. Der Nutzen und die Übertragbarkeit auf den Projektalltag haben dabei oberste Priorität. Schwerpunkt des Kongresses: Stark im Projekt! Wie bleiben Projektleiter,[…]

Über die Genauigkeit und Verbindlichkeit von Projektzielen

Von dem Philosophen Immanuel Kant stammt der Satz: Der Ziellose erleidet sein Schicksal – der Zielbewusste gestaltet es. Sicherlich hatte Kant damit nicht die Herausforderungen des modernen Projektmanagement im Kopf, als er diesen Satz formulierte, dennoch beschreibt er damit eine wichtige Herausforderung des Projektleiters: Die Projektziele zu klären und festzulegen.

Ob ein Projekt erfolgreich ist, hängt wesentlich von den definierten Projektzielen ab. Mit der Zieldefinition werden die offenliegenden, aber auch die unbewussten Erwartungen präzisiert, die an das Projekt gestellt werden. Hierbei werden auch die Rahmenbedingungen festgelegt, innerhalb derer der Projektleiter und das Team agieren können. Dabei wird in der Regel zwischen Vorgehenszielen (z.B. Kostenziele, Terminziele – Beschreibung des „Wie?“) und Ergebniszielen (z.B. „Was soll geliefert werden?“) unterschieden. Dabei lassen sich aus den Ergebniszielen auch die Nutzenziele („Was ist der konkrete Nutzen der Konsumenten des Projektergebnisses?“) ableiten.

[…]

Share this entry on

KLUSA beim PM Forum 2015 der GPM in Nürnberg

Unter dem Leitgedanken “Projektmanagement öffnet neue Horizonte. Weiterdenken. Weitergehen.” findet am 27. Oktober und 28. Oktober 2015 zum 32. mal Europas bedeutendste Projektmanagement-Fachkonferenz statt. Zwölf Vortragsstreams geben Anregungen aus der gesamten Projektmanagement-Welt – von Themen des klassischen Projektmanagements bis hin zu aktuellen Trends. Auch in diesem Jahr werden wir – die OPUS GmbH – mit[…]