KLUSA Software-as-a-Service

KLUSA SaaS Infrastruktur aufgerüstet

Software-as-a-Service (SaaS) ist als Begriff etwas aus der Mode gekommen. Um en vogue zu sein, muss man jetzt von Cloud Computing sprechen. (Wir haben überlegt, ob wir das neue Produkt dann „KLUSA in the cloud“ = KLOUD nennen sollten.) Wir bleiben aber bei KLUSA SaaS – schließlich betreiben wir die komplette KLUSA Infrastruktur selbst. Das heißt, keine Daten oder Applikationen werden bei Microsoft Azure, Amazon S3, iCloud oder ähnlichem gespeichert oder verarbeitet.

Das SaaS – Rechenzentrum wurde über die letzten Monate mit modularer Server-Technologie aufgerüstet. Performance die sich lohnt!

[…]

Share this entry on