Wie funktioniert eine Kapazitätsplanung?

Kapazität ist in der Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre die maximal dem Produktionsprozess in einem bestimmten Zeitraum zur Verfügung stehende Anzahl an Personal, Maschinen, Werkzeugen und Räumen. Wikipedia

Kapazitätsplanung im Projektmanagement

KapazitätsplanungDie Kapazitätsplanung bildet die Basis, um die Ressourcenplanung innerhalb von Projekten in einem Unternehmen optimal zu planen. Auch wird eine vorausschauende Einteilung von Ressourcen wie Zeit, Budget, Sachmittel. Personal und  Räumlichkeiten als Kapazitätsplanung verstanden. Der Fokus der Kapazitätsplanung liegt dabei auf der Ressourcenplanung deren Verantwortung in der Sicherstellung in der optimalen Auslastung aller Kapazitäten liegt. Der Planung liegen dabei kritische Merkmale wie die Verfügbarkeit von Mitarbeitern, Kosten, Personentage sowie die Anzahl der Mitarbeiter zu Grunde. Vor allem im Projektmanagement,  der gewerblichen Produktion sowie Agentur- und Beratungsgewerk spielt das Zeit-Management als Teil der Kapazitätsplanung eine wichtige Rolle.

Damit können nicht nur Kapazitäten der Mitarbeiter (an Hand von Arbeitszeitmodellen), sondern auch vorhandenen Qualifikationen (für die im Projekt notwendigen Aufgaben) festgelegt werden. Qualifikationen (z.B. Entwickler, Berater etc.) sind Voraussetzungen für die Ressourcenanfragen eines Projektmanagers innerhalb eines Projektes. Die Kapazität von Qualifikationen im Team muss dabei unabhängig von Mitarbeiterkapazitäten bestimmt werden.

Worauf es bei der Kapazitätsplanung ankommt

  • Qualifikation der Mitarbeiter ( eine oder mehrere Multiskill))
  • Kapazitätsplanung sollte sich an der strategischen Unternehmensplanung orientieren
  • bei der Ressourcenplanung genügend Puffer kalkulieren um Engpässe oder Überlastung zu vermeiden

Bei Auswahl der manuellen Kalkulation der Kapazitäten steht es dem Manager eines Ressourcenpools (Gruppierung von Ressourcen) frei zu entscheiden, wie er die Kapazität auf die Anforderungen der Projekte an Mitarbeiter oder Qualifikationen verteilen möchte. Diagramme zur Auslastung der Ressourcen bieten sowohl dem Projektmanagement, als auch dem Management eines Ressourcenpools eine Übersicht zu Planung und Kapazitäten. Vertiefende Informationen zur Kapazitätsplanung unserer Software finden Sie im Datenblatt zum Ressourcenmanagement.

Lesen Sie  hier mehr über die Kapazitätsplanung:

Hier Newsletter abonnieren!

Unsere Projektmanagement Software KLUSA steht für:

      • mehr  
      • planbares 
      • zuverlässiges
      • profitables 

Business

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden und erfahren Sie hier alles rund um unseren Projektmanagement Blog