Was ist eine Matrixorganisation und wie funktioniert sie?

Matrixorganisation

Matrixorganisation

Eine typische Matrix-Organisation benötigt ein personen- und qualifikationsbasiertes Ressourcenmanagement, in dem das Projektmanagement seinen Bedarf an Mitarbeiter und Ressourcenmanager planen und auf Grund von Kapazitäts- und Auslastungsdiagrammen für das jeweilige Projekt entscheiden.

So können bereits Projektmanager bestimmte Personen anfordern, die der Ressourcenmanager genehmigen kann. Im Normalfall wird der Projektleiter seine Anforderung auf Grund von funktionalen Informationen (Qualifikation) beantragen. Manager können diese qualifikationsbasierte Planungen zu einem späteren Zeitpunkt zu personenbezogenen im Team verfeinern.

Eine Matrixorganisation ist ein mögliches Strukturprinzip in der Organisation eines Betriebes, nach dem Zuständigkeit und Verantwortlichkeit aufgebaut werden können. Dabei wird die Leitungsfunktion auf zwei voneinander unabhängige, gleichberechtigte Dimensionen verteilt. Wikipedia .

Bei einer Matrixorganisation spricht man daher auch von einer sogenannten mehrdimensionalen Organisationsstruktur.

 

Vorteile einer Matrixorganisation

    • effektive Kommunikation durch sehr flache und kurze Wege in der Organisation
    • flache Hierarchien
    • Der fachliche Vorgesetzte steuert auf horizontaler Ebene
    • Vorgesetzter ist fachlich spezialisiert
    • Förderung von Teamarbeit wird innerhalb der Organisation sehr stark gefördert
    • Förderung und Stärkung des sozialen Umfeldes
    • Unterstützung und permanente Ansprechpartner stehen innerhalb der Matrixorganisation ständig zur Verfügung

 

Nachteile einer Matrixorganisation

    • mehr Führungspersonal
    • in Entscheidungsprozessen ist die Weisungsbefugnis nicht immer klar
    • Die Mitarbeiter innerhalb der Matrix sind oft hin und hergerissen und sitzen zwischen zwei Stühlen
    • es muss mehr kommuniziert werden.
    • Kompetenzgerangel auf den Führungsebenen

Eine Matrixorganisation gewinnt an Bedeutung, vorrangig bei großen und international agierenden Unternehmen, die sich durch ihre Spezialisierung in mehreren Bereichen (Produkte, Technologien) von der Konkurrenz abheben und sich dadurch einen Wettbewerbsvorteil erarbeiten wollen.

KLUSA ist mit seinen ausgefeiltem Funktionen für Management und Ressourcen und bietet alle Vorteile für diese Art von Organisationsstruktur in Unternehmen.

Hier Newsletter abonnieren!

Unsere Projektmanagement Software KLUSA steht für:

      • mehr  
      • planbares 
      • zuverlässiges
      • profitables 

Business

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden und erfahren Sie hier alles rund um unseren Projektmanagement Blog