Was ist eine Nutzwertanalyse einfach erklärt?

Die Nutzwertanalyse gehört zu den qualitativen, nicht-monetären Analysemethoden der Entscheidungstheorie. Die Nutzwertanalyse ist eine Methodik, welche die Entscheidungsfindung bei komplexen Problemen rational unterstützen soll. Wikipedia

Nutzwertanalyse einfach erklärt

NutzwertBei der Nutzwertanalyse (NWA) im Projektmanagement handelt es sich um eine Planungsmethode, bei der komplexe Handlungsalternativen systematisch verglichen und Entscheidungssituationen transparent in einer Übersicht dargestellt werden. Im Projektmanagement können dadurch, auch bei Zielpluralität und sogar Zielkonflikten, Projekte verglichen und Projektportfolios optimiert werden.

Um dieses Verfahren zu benutzen, benötigen Sie keine spezielle Nutzwertanalyse Software. Die Nutzwertanalyse gehört zu den mitgelieferten Funktionen der Projektmanagement Software KLUSA. Sie beinhaltet die Möglichkeit Ihre Projektideen, Projekte und Unternehmen mit diesem Verfahren zu analysieren. Nach von Ihnen gewählten und gewichteten Kriterien bewerten Teams die verschiedenen Alternativen in Tabellen. Ein farbiges Balkendiagramm visualisiert die Werte der Tabellen intuitiv. So erhalten Sie einen schnellen, vergleichenden Überblick aller vorgenommenen Bewertungen. Und mithilfe unserer Blasencharts können Sie eine Vielzahl von Alternativen nach zwei Kriterien ihrer Wahl auf einem Blick vergleichen.

Lesen Sie über die Nutzwertanalyse hier mehr:

Hier Newsletter abonnieren!

Unsere Projektmanagement Software KLUSA steht für:

      • mehr  
      • planbares 
      • zuverlässiges
      • profitables 

Business

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden und erfahren Sie hier alles rund um unseren Projektmanagement Blog