Die Projektsteuerung – Aufgaben und Tipps aus der Praxis

ProjektsteuerungProjektmanagement besteht aus den drei wesentlichen Aufgabengebieten Planen, Überwachen und Steuern. Dabei ist die Projektsteuerung die wichtigste Aufgabe des Projektmanagements. Sie beinhaltet alle Tätigkeiten, die darauf abzielen, die Ist-Werte eines Projekts möglichst nahe an den Plan-Werten zu halten. Methodisches Vorgehen ist dabei unerlässlich. Für eine effiziente und erfolgreiche Projektsteuerung werden dabei unterschiedlichste Methoden erwartet.

Methoden der Projektsteuerung

  • Projektstrukturplan zur Unterstützung der Projektsteuerung
  • Gantt-Diagramm um bei der Projektsteuerung zu visualisieren
  • Fertigstellungswertanalyse
  • Meilensteintrendanalyse
  • Risikotrendanalyse

Diese helfen Ihnen bei der Projektsteuerung, kritische Projektentwicklungen schnell zu entdecken und dementsprechend darauf zu reagieren.

Im Terminplan von KLUSA können Sie die wichtigsten Inhalte und Aufgaben eines Projekts festhalten und Projektressourcen einplanen. Der hierarchisch aufgebaute Projektstrukturplan enthält Haupt- und Teilprojekte, Arbeitspakete und Meilensteine sowie die dazugehörigen Aufgaben.

Durch die Erstellung regelmäßiger Projektberichte kann der Projektmanager als Projektsteuerer den aktuellen Status eines Projektes samt Kosten, Risiken, Termine und weiteren Kennzahlen festhalten. Die daraus resultierenden Analysen können im Dashboard des Projekts eingesehen werden. Zusätzlich helfen der Projektleitung Plan-/Ist-Vergleiche. Diese kann das Projektmanagement sowohl in Einzelprojekten sowie projektübergreifend betrachten.

Lesen Sie hier mehr zu Projektsteuerung und weitere Möglichkeiten :

Hier Newsletter abonnieren!

Unsere Projektmanagement Software KLUSA steht für:

      • mehr  
      • planbares 
      • zuverlässiges
      • profitables 

Business

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden und erfahren Sie hier alles rund um unseren Projektmanagement Blog